Neue Möglichkeiten bei der Adressierung im Pre-Release 5970

Im neuen Pre Release wurden zahlreiche neue Möglichkeiten eingebaut, wie FINALE die Adressen/Kanäle der Module vergibt. Mit neuen Sortiermöglichkeiten kann der ShowDesigner mehr Einfluß auf die Vergabe nehmen und die Adressierung mehr nach seinem persönlichen Geschmack beeinflussen.
Außerdem kann man nun sperren, daß Ketten über mehrere Racks verteilt geladen werden.

Das neue Release kann unter http://media.finalefireworks.com/installers/FINALE_Fireworks_05869.exe downgeloaded werden.

Neues Pre-Release ermöglicht Ghost-Shells

Im neuen Pre-Release 5869 ist es nun auch möglich Ghost Shells zu erstellen. Außerdem können nun weitere (Explosions) Patterns wie Bowtie, Bowtie Rings, Doppelte Ringe , konzentrische Ringe usw. eingestellt werden.
Der Interpreter erkennt diese Patterns ebenfalls fast alle, so das auch der Import von anderen Shows diese Effekte nun darstellen sollte. Allerdings werden diese Effekte bei der Video Erstellung noch nicht korrekt dargestellt und können daher zur Zeit nur für die Show-Planung verwendet werden.
Das neue Release kann unter http://media.finalefireworks.com/installers/FINALE_Fireworks_05869.exe downgeloaded werden.

Kostenloser Effekt: Bothmer ‘Bloody Tears’

Die 150 mm Bombe ‘Bloody Tears’ von Bothmer gefällt mir persönlich sehr gut. Daher lag es nahe, für diesen Effekt eine Simulation zu erstellen, um die Simulation dann in das eigene Inventar bzw. die eigenen Effekte aufzunehmen.
Die Grundlage für diesen Effekt habe ich mit dem Effekt Interpreter erzeugt. Ich habe unter Effekte -> neue Simulation folgende Begriffe als Suchmuster eingegeben: silver willow to red strobe with red strobing pistil

Anschließend habe ich für den Effekt nur noch die Standzeiten für die Projektile ein wenig angepasst und schon war der Effekt nach wenigen Minuten fertig. Sie können den Effekt Bloody Tears hier nun kostenlos downloaden. Einach das .zip File entpacken und die darin enthaltene Showdatei (.hbs) in FINALE öffnen.

Ein Video vom Effekt gibt es hier zu sehen.

Neue Pre-Releases erschienen

Die Entwickler von FINALE Fireworks waren auch in den vergangenen Wochen wieder sehr eifrig.
Während im Pre Release 5789 das Zusammenspiel zwischen der FINALE Lagerverwaltung (Hinweis: separates Produkt über das ich in nächster Zeit hier berichten werde) und FINALE Fireworks, sowie weitere Verbesserungen in der Ansicht ‘Vogelperspektive’ implementiert wurden, adressiert das Pre Release 5834 vor allem Verbesserungen für den Effekt Interpreter beim Import von Shows, der aus Effektnamen und anderen Angaben dann entsprechende Simulationen aufbaut. Auch bei der Erstellung von Effekten gibt es nun noch mehr Möglichkeiten (wie z.B. Half/Half Shells – siehe Demo Video).
Fire One Anwender dürften sich ebenfalls besonders freuen, denn nun ist es auch möglich , FireOne .scr Show Dateien direkt in FINALE einzulesen.

Die Version kann unter http://media.finalefireworks.com/installers/FINALE_Fireworks_05834.exe downgeloaded werden.