FINALE|Fireworks Schulung am 9.3.2017 in Rodgau

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung

FINALE|Fireworks
Egal, ob Sie FINALE zur Planung Ihrer Shows nutzen,  Videos für Kunden erstellen oder nur Reporting und Label Funktionen einsetzen: FINALE|Fireworks  bietet Ihnen die ganze Palette innovativer Funktionalitäten in einem universal einsetzbaren Tool. Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung und erfahren Sie mehr über den optimalen Einsatz Ihrer FINALE Produkte!
In einem praxisbezogen Kurs mit Hands-On-Übungen lernen Sie aus erster Hand, wie Sie den Einsatz von FINALE in Zukunft noch effizienter gestalten können. Folgende Themengebiete werden behandelt:

  • Showdesign mit den Step- und Winkelfunktionen
  • Adressvergabe bei Modulen und Kanälen
  • Rack bzw Mörserlayout
  • Video Erstellung
  • Artikel und Effektverwaltung
  • Erstellung eigener Effekt Simulationen
  • Im- und Exportfunktionen 

Informationen zur Buchung:Datum

  • Donnerstag, der 9. März 2017

Uhrzeit

  • 10.00 Uhr

Ort

Preis

  • 150 Euro inkl. Mittagessen. Jeder weitere Kollege einer Firma 125 Euro

Technische Voraussetzungen:

  • Die Teilnehmer sollten ein Laptop/Notebook mit einem Windows Betriebssystem mitbringen

Besonderes Angebot für Schulungsteilnehmer

Alle Schulungsteilnehmer haben die Möglichkeit

  • FINALE Business für 649$ (ca. 475 Euro) statt regulär für 749$ oder
  • ein Update von FINALE Pro auf FINALE Business für 478$ statt 550$

zu erwerben.

Anmeldung

  • Melden Sie sich jetzt hier an und besuchen Sie unser informatives Event am 9.3 in  Rodgau.

 

Ihr Name(erforderlich):

Firmenname

Adresse (erforderlich)

PLZ / Ort (erforderlich)

Land

E-Mail (erforderlich)

Telefon

Ihre Anmerkungen /Fragen

Bei Buchungen und Rückfragen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter:
Tel.:+49 (0)6106 826463 oder  info@pyrooffice.de


Gelangen Sie schneller zu einem Ergebnis, maximieren Sie mit FINALE ihre operative Effizienz. Unsere Informationen werden Ihnen helfen, neue Möglichkeiten zu erschließen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Enders
FINALE|Fireworks Consultant

FINALE Adressierungs Tool

Liebe Nutzer von Finale Fireworks,

ich veröffentliche hier heute an kleines Tool, welches einige spezielle Anforderungen der Adressvergabe in Finale etwas erleichtert bzw. sogar erst ermöglicht. Die drei bisher vorhandenen Möglichkeiten habe ich in einem Dokument beschrieben – eine kleine Demoshow ist ebenfalls mit dabei . Gerade mit den ersten beiden Möglichkeiten, könnt Ihr unkompliziert eine Menge Zündboxen sparen, wenn Ihr solche Szenarien in Euren Feuerwerken habt.

Ich werde versuchen, das Tool in Zukunft zu erweitern. Daher freue ich mich über Feedback und über weiter Anforderungen, die das Tool in Zukunft lösen soll sehr.

Obwohl das Tool mittlerweile schon bei einigen größeren Shows zum Einsatz gekommen ist, übernehme ich natürlich keinerlei Haftung. Kontrolliert und testet die Ergebnisse , wenn Ihr die Show wiederr in Finale importiert, bevor Ihr Sie auf die Zündanlagen übertragt. Da man bei Finale ja sieht, was wann geschossen hat, sollte Ihr Euch die zeit nehmen, diesen Vorteil zu nutzen.

Wenn Ihr mit dem Tool “Flamm Projektoren” programmiert, werden natürlich einige Zeilen im Abschussplan in rot (also fehlerhaft) gekennzeichnet. Das ist hier “normal”, da ja die Kanäle mehr als einmal angesteuert werden.

Das Tool , inclusive Demoshow und Kurzanleitung kann hier kostenlos downgeloaded werden: FinaleAdress Tool

Viel Erfolg und gut Schuss wünscht

Dirk Enders

FINALE|Fireworks Consultant

Effektbeschreibungen aus der Effectcloud übernehmen

In diesem Beitrag möchte ich kurz beschreiben, wie Sie bereits vorhandene Effektbeschreibungen aus der Effectcloud in eigene Effekte übernehmen können.

 

Melden Sie sich zunächst in der Effectcloud an. Bitte beachten Sie, das für die Effectcloud eine eigene Anmeldung benötigen – Ihre Anmeldung für Finale kann hier nicht genutzt werden. Sollten Sie also noch keine Anmeldung haben, können Sie sich ein Benutzerkonto  unter “Create new account” schnell und kostenlos erstellen.

Neuen Benutzer Account anlegen

 

 

Nachdem Sie sich nun angemeldet haben, können Sie sich den gewünschten Effekt einfach suchen.

 

effectcloudfilter

 

Klicken Sie nun doppelt au den gewünschten Effekt.

 

 

 

Nun werden Ihnen einige Basis – Informationen zum Effekt angezeigt. Klicken Sie nun auf Details in der linken oberen Ecke.

effectcloudfgeneral

 

 

Nun wird ihnen die Aufteilung der einzelnen Abschußreihen angezeigt . Innerhalb der Reihen können Sie die  “Füllung” der einzelnen Bombetten  erkennen. Klicken Sie dann oben links auf den Menüeintrag “Create VDL Detail Description”

effectcloudfDetails

 

 

Hier wird ihnen nun die VDL Beschreibung für die Simulation in Finale|Fireworks angezeigt. Dies Beschreibung wurde nun automatisch in die Zwischenablage Ihres Rechners kopiert.

effectcloudzwischenablage

 

Öffnen oder wechseln Sie nun zu Finale Fireworks. Wenn Sie die Effektbeschreibung für einen neuen nutzen möchten,klicken Sie im Menü bitte auf Effects -> Master Inventoty -> Create new Effect.  Nun wird der Dialog geöffnet, um einen neuen Effekt anzulegen

 

createnew effect

 

 

Klicken Sie nun bitte in das Feld Animation Search Phrase . Anschließend drücken Sie bitte die Tastenkombination Strg-V, um den Beschreibungstext aus der Zwischenablage hier einzufügen.

Füllen Sie anschließend noch die anderen Felder aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Create um den Effekt anzulegen.

 

fullneweffect

 

 

Herzlichen Glückwunsch. Sie haben einen Effekt mit eine VDL Beschreibung aus der Cloud angelegt

FINALE|Fireworks Schulung am 27.10.2015 in Rodgau

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung

FINALE|Fireworks
FINALE|Fireworks hat sein Produkt zur Virtualisierung von Feuerwerken in den letzten Monaten um eine Reihe zentraler Funktionen erweitert. Egal, ob Sie FINALE zur Planung Ihrer Shows nutzen,  Videos für Kunden erstellen oder nur Reporting und Label Funktionen einsetzen: FINALE|Fireworks  bietet Ihnen die ganze Palette innovativer Funktionalitäten in einem universal einsetzbaren Tool. Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung und erfahren Sie mehr über den optimalen Einsatz Ihrer FINALE Produkte!
In einem praxisbezogen Kurs mit Hands-On-Übungen lernen Sie aus erster Hand, wie Sie den Einsatz von FINALE in Zukunft noch effizienter gestalten können. Folgende Themengebiete werden behandelt:

  • Showdesign mit den Step- und Winkelfunktionen
  • Adressvergabe bei Modulen und Kanälen
  • Rack bzw Mörserlayout
  • Video Erstellung
  • Artikel und Effektverwaltung
  • Erstellung eigener Effekt Simulationen
  • Im- und Exportfunktionen 

Informationen zur Buchung:Datum

  • Dienstag, der 27. Oktober 2015

Uhrzeit

  • 10.00 Uhr

Ort

Preis

  • 150 Euro inkl. Mittagessen. Jeder weitere Kollege einer Firma 125 Euro

Technische Voraussetzungen:

  • Die Teilnehmer sollten ein Laptop/Notebook mit einem Windows Betriebssystem mitbringen

Besonderes Angebot für Schulungsteilnehmer

Alle Schulungsteilnehmer haben die Möglichkeit

  • FINALE Business für 649$ (ca. 475 Euro) statt regulär für 749$ oder
  • ein Update von FINALE Pro auf FINALE Business für 478$ statt 550$

zu erwerben.

Anmeldung

  • Melden Sie sich jetzt hier an und besuchen Sie unser informatives Event am 27.10 in  Rodgau.

 

Ihr Name(erforderlich):

Firmenname

Adresse (erforderlich)

PLZ / Ort (erforderlich)

Land

E-Mail (erforderlich)

Telefon

Ihre Anmerkungen /Fragen

Bei Buchungen und Rückfragen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter:
Tel.:+49 (0)17647575058 oder  info@pyrooffice.de


Gelangen Sie schneller zu einem Ergebnis, maximieren Sie mit FINALE ihre operative Effizienz. Unsere Informationen werden Ihnen helfen, neue Möglichkeiten zu erschließen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Enders
FINALE|Fireworks Consultant

Effekte mit Excel verwalten

Wenn Sie in FINALE mehrer Effekte verwalten wollen, um z.B. die Preise zu ändern, empfiehlt es sich Ihre Artikel mit Excel (bzw. Open oder Libre Office) zu bearbeiten. Nach den erfolgten Änderungen kann das Excel Sheet wieder in Finale importiert werden. Um Ihre Effekte zu exportieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Wählen Sie im Menü bitte Effekte -> Haupt-Lager / Inventar -> Exportiere Produkt Liste als CSV…

Nun klappt ein weiteres Untermenü auf, in dem Sie einstellen können, wie Finale die Zeichen darstellen soll. Da wir in Deutschland Umlaute verwenden die z.B. in Farben (grün, weiß)  vorkommen, ist es sinnvoll, hier UTF-8 encoding auszuwählen.

Anschließend werden Sie nach einem Dateinamen bzw einem Speicherort gefragt. Bitte wählen Sie hier einen aussagekräftigen Namen . Tipp : Überschreiben Sie keine vorhanden Dateien und fügen Sie dem Dateinamen das aktuelle Tagesdatum hinzu. So haben Sie immer eine Art Versionierung Ihrer Daten und können ggf. später auch einen älteren Datenstand einspielen, falls dies notwendig sein sollte.

Öffnen Sie nun die Datei in Ihrem Kalkulationsprogramm. Ich empfehle hier Libre Office, da es zum einem kostenlos ist, zum anderen aber auch wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten bietet. Außerdem gibt es kein Problem, die CSV Effekt Datei per Doppelklick direkt zu öffnen. Siehe auch  CSV Dateien in Excel öffnen .

Wenn Sie in Libre Office die CSV Datei nun öffnen, sehen Sie folgenden Dialog:

 

CSV Datei öffnen

CSV Datei öffnen

 

Obwohl Libre Office die fast immer richtig interpretiert, sollten sie aber immer folgende Einstellungen überprüfen und ggf richtig stellen. Das Ergebnis Ihrer Einstellungen können in der angezeigten Vorschau überprüfen.

– Der Zeichensatz sollte auf Unicode UTF-8 stehen

– Als Trennoption muss “Getrennt” eingestellt sein

– Finale verwendet als Trennzeichen der einzelnen Felder das Komma, das hier ebenfalls eingestellt werden muss.

– Das Texttrennzeichen stellen Sie bitte auf ”

Klicken Sie dann auf OK. Das Kalkulationsprogramm lädt nun die Datei und Sie können mit der Bearbeitung starten.

Als ersten Schritt sollten Sie die Datei allerdings unter einem anderen Namen abspeichern. Setzen sie z.B. einfach das Suffix neu an den Dateinamen.

Sie können nun alle Daten bearbeiten. Änderungen am Feld Product ID sollten Sie allerdings strikt vermeiden, da dieses Feld für Finale die Referenz ID in der Datenbank ist.

Sie können natürlich auch neue Daten hinzufügen. Hier müssen Sie darauf achten, das Sie eine eindeutige Product ID vergeben. Ich verwende hier immer eine Abkürzung des Herstellernamens, gefolgt von der Artikelnummer ohne irgendwelche Sonderzeichen.

Um Daten zu löschen, geben Sie bitte in der Spalte Category ‘Non-Choreographed’ ein.

Speichern Sie nun die Daten ab und wechseln Sie wieder zu Finale.

Dort Klicken Sie bitte im Menü auf
Effekte -> Haupt-Laget/Inventar -> Importiere CVS-Produkt Liste um Effekte hinzuzufügen oder zu aktualisieren

Wählen Sie im nun angezeigten Unter Menü wieder UTF-8 encoding aus.

Um den Import zu starten klicken Sie im Dialog die Schaltfläche “Weiter”.

Wählen Sie nun ihre bearbeitete CSV Datei aus.

Finale liest nun die Datei ein und gibt eine Zusammenfassung aus, der Sie entnehmen können, wieviele Effekte aktualisiert oder neu hinzugefügt werden. Achten Sie auf eine Meldung, die Sie über fehlende oder doppelte Produkt ID’S informiert . Sollte hier ein entsprechender Hinweis erfolgen, brechen Sie den Import bitte ab und überprüfen Ihre Daten noch einmal .  Sortieren Sie Ihr Daten am besten nach der Spalte “Product ID”. So sehen Sie dann sehr schnell, wo eine Nummer fehlt oder doppelt vergeben wurde.

Wird kein Hinweis angezeigt, können Sie den Import mit dem Klick auf die Schaltfäche Weiter starten.

Das Importieren und aktualisieren der Daten dauert ein wenig, da die Daten auf Ihre Datenbank übertragen werden müssen (Ihre Master Datenbank  befindet sich nicht auf Ihrem Rechner).

 

Export einer FINALE Show zur Cobra 18R2

In diesem Post beschreibe ich, wie Sie ein Finale Show zu Ihrer Cobra 18R2 Zündanlage übertragen.

Bevor Sie allerdings mit Ihrem Show Design in FINALE beginnen, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Cobra Zündanlage in den Einstellungen als Standard Zündsystem hinterlegen. Nur wenn dies eingestellt ist, werden die Cobra spezifischen Eigenschaften bei der Showprogrammierung beachtet. Gehe Sie dazu bitte auf Show -> Zündsystem auswählen -> Cobra 18R2.

 

Ist die Cobra als Zündanlage eingestellt , können Sie Ihre Show programmieren. Um die Show anschließen auf einen Cobra Controller (18R2) zu exportieren, stecken Sie bitte zunächst einen USB Stick in Ihren Computer und ermitteln Sie den verwendete Laufwerksbuchstaben dieses Sticks. In FINALE rufen Sie dann bitte Datei-> Exportiere Zündsystem Script- > Cobra -> Cobra18R2 auf .

 

Wenn die Datei erfolgreich übertragen wurde, können  Sie den USB Stick nun vom Rechner abziehen und ihn an den 18R2 Controller anstecken. Um die Show am Controller zu starten,  wählen Sie bitte am Controller einfach Cue 01 auf Kanal 00 aus.

 

Showexport Cobra

 

 

Feuerschriften mit FINALE erzeugen


Gerade bei Hochzeiten, Feuerwerken für Firmen oder wie jetzt zum Jahreswechsel werden gerne Feuerschriften verwendet. Natürlich können diese auch in Finale erzeugt werden. Ich werde das im folgenden Beispiel mal anhand des Schriftzuges 2015 zeigen.

Legen Sie bitte zunächst 4 Abschußpositionen fest (Strg-L)

Stellen Sie bitte dann mit Strg-I die Inventar / Effektansicht ein.

Im Effektsuchfenster geben Sie dann bitte den Begriff “Lance” ein.

Legen Sie dann bitte einen der Effekte auf die 4 Positionen. Ich habe den Effekt Letter C Lanceworks genommen. Das ganze sollte dann in etwa wie folgt aussehen.

Erstellung von Feuerschriften 1

 

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den ersten Effekt. Nun sollte das Eigenschaftsfenster des Effektes im oberen Bildschirm angezeigt werden.

Klicken Sie dann auf den Bereich Muster, um das Bearbeitungsfenster aufzurufen.

Erstellung von Feuerschriften: Zeichen editieren

 

Wandeln Sie das Zeichen C nun mit Hilfe des Radiergummis un der Proj-A Schaltfläche zu einer 2.

Sobald Sie den Effekt fertig gestellt haben klicken  Sie bitte auf die Schaltfläche “Übernehmen”

Wiederhohlen Sie diese Schritte nun passen Sie die letzten drei Zeichen zu einer 0 , einer 1 und einer 5 an.

Das Ergebnis sollte dann in etwas so aussehen.

 

 

 

 

 

 

Video: Lagerbestände mit FINALE|Fireworks verwalten

Finale bietet eine einfache Möglichkeit, Artikelbestände zu im und exportieren. Für den Import muss lediglich mit Excel oder OpenOffice eine csv Datei bereit gestellt werden, die die Spalten Product ID und Quantities enthält. Diese kann dann importiert werden (Show -> Artikelbestände verwalten – Import von csv Datei).

Ist die Show fertig können die verwendeten Artikel vom Bestand abgezogen werden und der so aktualisierte Bestand kann wieder als csv Datei exportiert werden.

 

Alle diese Schritte werden im Video gezeigt:

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann ich Finale testen ?

Ja, Sie können auf www.finalefireworks.com eine Demo Version der Software downloaden und installieren.

 

Wie bzw. wo kann ich Finale erwerben ?

Der Kauf ist zur Zeit nur über die Webseite www.finalefireworks.com möglich . Der Kauf kann dann per Paypal oder 
Kreditkarte bezahlt werden. Wenn Sie die Demo-Version installiert haben , haben Sie bereits ein Nutzerkonto 
bei Finale angelegt. Die Software prüft dieses Konto und schaltet dann entsprechend die Funktionen frei.  Ein Kauf berechtigt Sie, Finale auf zwei unterschiedlichen Rechnern zu nutzen. Die ersten beiden Rechnern auf denen Finale genutzt wird, bekommen dann automatisch eine entsprechende Lizenz zugewiesen.  So können aSie z.B . FINALE gleichzeitig mit Ihrem Kollegen nutzen, oder Sie nutzen eine Version im Büro und installieren die zweite auf Ihrem privaten Laptop. Die Zuordnung zu den freigeschalteten Rechnern kann jederzeit neu zugewiesen werden (z.B neuer PC, defekter PC usw ).

 

Gibt es deutsche Unterlagen ?

Ja,  alle meine Kunden erhalten eine kurze deutsche Anleitung, die die ersten Schritte erklärt.  Außerdem aktualisiere ich diesen Blog hier regelmäßig und beschreibe neuen Funktionen und erstelle verschiedene Video Anleitungen.  Zusätzlich biete ich Schulungen an.

 

Wo bekomme ich (deutschen) Support ?


Sie können sich mit Support – Anfragen jederzeit per Mail an mich wenden. Der Vorteil ist hier, das ich Ihnen einen deutschen Support bieten kann da ich schon lange Zeit und mit vielen Kunden am und mit dem Programm arbeite. 
Natürlich können Sie sich auch jederzeit direkt an die Programmierer in den USA wenden oder das offizielle Forum verwenden.

 

Wie ist Finale lizenziert ?

Sie sind berechtigt FINALE auf zwei verschiedenen Rechnern zu nutzen (z.B. auf dem Office PC und dem Laptop). Registriert und somit für die Nutzung freigeschaltet  werden nach dem Erwerb von FINALE die zwei Rechner, mit denen Sie sich zuerst an FINALE anmelden. Sie könne aber auch zeitgleich z.B. mit einem Kollegen an verschiedenen Shows arbeiten.

 

Ich habe einen neuen PC\Laptop – wie kann ich eine meiner bestehenden Lizenzen dem neuen Rechner  zuweisen ?

Es ist natürlich jederzeit möglich , die Zuordnung zu ändern, falls Sie einen neuen Rechner erwerben oder ein eingesetzter Rechner kaputt geht oder mit neuer Hardware repariert bzw upgedatet wird. In diesem Fall schreiben Sie bitte einfach eine Mail an service@finalefireworks.com mit dem Text:

Hi Finale  Serviceteam

Please reset my computer registration, because i want to use a finale on other(new) computers now.

My user name is <geben Sie hier den Namen an, den Sie zur Anmeldung bei FINALE nutzen>

Regards

 

Was hat es mit dem Service-Plan auf sich ?

 Im ersten Jahr  erhalten Sie alle Updates der Software und dürfen diese installieren. Außerdem steht Ihnen beliebig Speicherplatz für Ihre Finale Feuerwerk Videos bereit.
Um im zweiten Jahr Updates und Speicherplatz für ihre Videos und Shows zu erhalten (sie können die Daten natürlich auch lokal auf der Festplatte ablegen) ist eine Servicegebühr von 99$ zu entrichten. Support von mir 
erhalten Sie aber auch, wenn Sie diesen sog. Serviceplan nicht erwerben sollten.

 

 

 

Kann ich Finale auch “offline” verwenden ?

Das ist auch möglich. Allerdings können Sie dann einige Funktionen nicht nutzen wie z.B.

– neue Musikfeuerwerke anlegen (das Musikstück wird für das spätere Rendern auf den Finale Server abgelegt)

– neue Effekte anlegen. Da Finale von mehreren Nutzern gleichzeitig genutzt werden kann, ist es notwendig, die    Datenbasis auf einem zentralen Server zur Verfügung zu stellen um sie von dort bereit zu stellen

– Videos erstellen

 

 

 

Welche Effekte werden für den “deutschen Markt” geliefert ?

Finale wird mit rund 7000 Effekten ausgeliefert. Für den deutschen Markt sind die Effekte der Firmen NICO-NLE und Bavaria Fireworks  bereits fest hinterlegt. Außerdem  stehen wir bereits mit einigen anderen Firmen wie Blackboxx, Pyro-Art, Bothmer usw. in Kontakt, um deren Produkte ebenfalls in fest in Finale zu hinterlegen. 

Das diese Produkte noch nicht hinterlegt sind , sollte Sie allerdings nicht beunruhigen, den es ist

– sehr leicht möglich, die bestehenden Effekte abzuwandeln und in den eigenen Bestand zu übernehmen
– Finale hat eine eigene Definitionssprache entwickelt, mit der man Effekte sehr leicht anlegen kann.
   Hier ist oft z.B. nur die  engl. Bezeichnung der Effekte einzutragen wie z.B.

   “green Peony with silver Palm Pistil and strobing tail”

    um eine ansprechende Simulation zu erhalten.

– Im Internet gibt es die sog. Effectcloud (effectcloud.pyrooffice.de). Auf dieser Seite können Anwender sehr leicht    Batterien erstellen und diese dann mit anderen Finale Usern teilen.

– User tauschen bereits erstelle Effekte aus. Auch ich kann ihnen gerne einige Effekt zur Verfügung stellen.

 

Ich möchte mit FINALE eine Galaxis Zündanlage ansteuern. Muss ich zusätzlich die Galaxis Composer Software erwerben ?

Nein. Um die in FINALE erstellte Show auf die Galaxis Controller zu übertragen reicht die “Lite” Version der Composer Software aus, die man kostenlos bei Galaxis erhalten kann.

 

In meinem Script werden einige Zeilen rot hinterlegt. Warum ?

FINALE weist sie so auf ein Problem bzw eine Fehlerursache hin. Häufig handelt es sich dabei um die folgenden Ursachen:

– Die verwendete Adresse ist doppelt und bereit vorher im Script verwendet. Adressieren Sie die Show bitte erneut.

– Es wurde keine Abschussposition vergeben – weisen Sie bitte dem Effekt eine Position zu , da Finale nur Effekte adressieren kann, die auf eine Position liegen.

– Die Zündabstände sind für Ihr Zündsystem zu gering

 

 

 

FINALE|Fireworks Schulung am 13.02.2014 in Rodgau

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung

FINALE|Fireworks
FINALE|Fireworks hat sein Produkt zur Virtualisierung von Feuerwerken in den letzten Monaten um eine Reihe zentraler Funktionen erweitert. Egal, ob Sie FINALE zur Planung Ihrer Shows nutzen,  Videos für Kunden erstellen oder nur Reporting und Label Funktionen einsetzen: FINALE|Fireworks 7 bietet Ihnen die ganze Palette innovativer Funktionalitäten in einem universal einsetzbaren Tool. Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung und erfahren Sie mehr über den optimalen Einsatz Ihrer FINALE Produkte!
In einem praxisbezogen Kurs mit Hands-On-Übungen lernen Sie aus erster Hand, wie Sie den Einsatz von FINALE in Zukunft noch effizienter gestalten können. Folgende Themengebiete werden behandelt:

  • Showdesign mit den Step- und Winkelfunktionen
  • Adressvergabe bei Modulen und Kanälen
  • Rack bzw Mörserlayout
  • Video Erstellung
  • Artikel und Effektverwaltung
  • Erstellung eigener Effekt Simulationen
  • Im- und Exportfunktionen 

Informationen zur Buchung:Datum

  • Donnerstag, der 13. Februar 2014

Uhrzeit

  • 10.00 Uhr

Ort

Preis

  • 125 Euro inkl. Mittagessen.

Technische Voraussetzungen:

  • Die Teilnehmer sollten ein Laptop/Notebook mit einem Windows Betriebssystem mitbringen

Besonderes Angebot für Schulungsteilnehmer

Alle Schulungsteilnehmer haben die Möglichkeit

  • FINALE Business für 649$ (ca. 475 Euro) statt regulär für 749$ oder
  • ein Update von FINALE Pro auf FINALE Business für 478$ statt 550$

zu erwerben.

Anmeldung

  • Melden Sie sich jetzt hier an und besuchen Sie unser informatives Event am 13.2 in  Rodgau.

 

Ihr Name(erforderlich):

Firmenname

Adresse (erforderlich)

PLZ / Ort (erforderlich)

Land

E-Mail (erforderlich)

Telefon

Ihre Anmerkungen /Fragen

Bei Buchungen und Rückfragen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter:
Tel.:+49 (0)17647575058 oder  info@pyrooffice.de


Gelangen Sie schneller zu einem Ergebnis, maximieren Sie mit FINALE ihre operative Effizienz. Unsere Informationen werden Ihnen helfen, neue Möglichkeiten zu erschließen.Mit freundlichen GrüßenIhr  Dirk Enders
FINALE|Fireworks Consultant